Gebietskulisse Aller-Fuhse-Aue

Die LEADER-Region Aller-Fuhse-Aue befindet sich im Übergangsraum zwischen der Region Hannover und dem Landkreis Celle. Sie umfasst dabei die Gemeinde Uetze in der Region Hannover sowie die Samtgemeinden Wathlingen und Flotwedel des Landkreises Celle sowie den Celler Ortsteil Altencelle.

 

Insgesamt ist die Region Aller-Fuhse-Aue etwa 346 km² groß mit einer Einwohnerzahl von 52.800 Menschen. Geprägt ist die Landschaft durch viele Fließgewässer - die größten finden sich im Namen der Region wieder: Aller, Fuhse und Aue.

 

Uetze ist die einwohnerstärkste Gemeinde der Region - hier leben auf einer Fläche von etwa 140 km² gut 20.000 Menschen. Der Bürgermeister von Uetze ist Werner Backeberg.

 

Zur Samtgemeinde Wathlingen gehören die Gemeinden Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen. Die Samtgemeinde umfasst eine Fläche von knapp 70 km² mit rund 15.000 Einwohnern. Der Samtgemeindebürgermeister ist Wolfgang Grube.

 

Die Samtgemeinde Flotwedel setzt sich aus den Gemeinden Eicklingen, Wienhausen, Langlingen und Bröckel zusammen. Auf einer Fläche von gut 112 km² leben knapp 12.000 Einwohner. Der Samtgemeindebürgermeister ist Helfried Pohndorf.

 

Der Celler Ortsteil Altencelle umfasst eine Fläche von gut 24 km², auf der knapp 5.000 Menschen leben. Der Ortsbürgermeister ist Hans-Werner Schmidtmann.